So nah so fern

1snsf
« 2 von 11 »

 

So nah, so fern – Migration im Ruhrgebiet

Wir laden Sie mit diesem Fotoband zu einer Reise ein, die auf den ersten Blick nicht in die Ferne führt, sondern in die nächste Nähe, nach Herne zum Beispiel, nach Bochum, nach Duisburg, Ihnen zum Teil mehr oder weniger bekannten Orten. Wenn sie unserer Neugier folgen und sich darauf einlassen, kann diese Reise eine Entdeckungsreise werden in ihre eigenen Gedankenwelten, eine Chance zu neuen Begegnungen mit sich selbst, eine Möglichkeit genau hinzusehen, sich selbst und das Gesehene neu in Beziehung zu setzten, vielleicht auch – versuchsweise und unverbindlich – andere Positionen zum Gewohnten einzunehmen. Die Fotografien von Brigitte Kraemer aus der Zeit von 1985-2000 und die begleitenden Texte in diesem Fotobuch beziehen Stellung: für Toleranz statt Fremdenfeindlichkeit, für Aufgeschlossenheit statt Ignoranz. Die Fotografin beweist es: Annäherung ist möglich.

 

Gebundene Ausgabe: 88 Seiten, 24 x 30 cm
Verlag: Klartext-Verlagsges. (2000)
ISBN: 978-3884748831
Preis 17 €