Im Reich der Zwerge

« 1 von 11 »

Faszination Zwerge

Um dem Alltag auf die Spur zu kommen, hat Brigitte Kraemer häufig in Gärten und Kleingärten fotografiert. Dabei gerieten ganz beiläufig auch Gartenzwerge vor ihre Kamera, jene Märchenfiguren, die weite Kreise der Bevölkerung für den Inbegriff vom Kleingarten halten und als Synonym für Kitsch begreifen. Auf der Suche nach dem ebenso geliebten wie verächtlich verspotteten Gartenzwerg in seinem quasi natürlichen Lebensraum, begegnete die Fotografin ihm nicht ausschließlich dort, sondern auch andernorts: auf dem Campingplatz, am Eingang zu Zelt und Wohnwagen, im Regal, wie ein Sammelstück inmitten anderen Schnickschnacks präsentiert, in Werkstatt und Lager, auf einen Ehrenplatz erhoben, den Arbeitsplatz überblickend. Brigitte Kraemer stöberte den Gartenzwerg in kleinen, manchmal grotesken Szenarien inmitten von Plastikkrempel auf und entdeckte ihn wie zum Stillleben arrangiert zwischen Speisen auf dem Büffet fürs Gartenfest.

Aus dem Text von Helen Koriath

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten, 21×21 cm

Verlag: FotoArt (2021)

ISBN: 978-3-9822402-0-6

Preis: 25 €