Friedensengel

Titel Friedensengel
« 1 von 11 »

 

Friedensengel – Kriegsverletzte Kinder im Friedensdorf International

Kinder sind die unschuldigen Opfer aller Kriege und tragen oft schlimmste Verletzungen davon. Wie Kinder trotz dieser Einschränkungen vor Lebensfreude überquellen und so auf ihre Weise Zeugnis für das Leben und gegen den Krieg ablegen: davon erzählt dieser Bildband. Brigitte Kraemer hat als erste Fotografin überhaupt im Friedensdorf International fotografieren dürfen. Sie hat das Leben der Kinder dort über Monate hinweg begleitet und fotografiert. Entstanden ist ein überaus beeindruckender Bildband, der sehr anrührend ist und zugleich anspornt, gegen das Unheil des Krieges einzutreten. Kranke Kinder, denen in ihrer kriegs- und krisengeschüttelten Heimat medizinisch nicht geholfen werden kann, werden nach Deutschland geholt, um sie in europäischen Kliniken behandeln zu lassen. Die Schwere der Erkrankungen und Verletzungen erfordert meist einen monatelangen, manchmal auch einen jahrelangen Heilaufenthalt. Nach abgeschlossener medizinischer Versorgung und anschließenden Rehabilitationsmaßnahmen im Friedensdorf International in Oberhausen kehren alle Kinder wieder in ihre Heimat und zu ihren Familien zurück. Im Rahmen der Einzelfallhilfe hilft das Friedensdorf International Jahr für Jahr rund 1.000 Kindern aus aller Welt. Für viele Kinder ist es die einzige Chance, um zu überleben.

 

Gebundene Ausgabe: 80 Seiten, 28×22 cm
Verlag: Klartext-Verlagsges. (2004)
ISBN: 978-3898612937
Preis 17 €